Schlagwort-Archive: Übung

Energievampire – Was hilft wirklich?

Mal vorweg

Wenn du dich in Gegenwart eines Menschen schnell leer und ausgelaugt fühlst, dann liegt das nicht an der Person, sondern an deiner Reaktion auf sie.

Es nutzt nichts gegen die Dunkelheit eine Wand hochzuziehen. Zünde dein Licht an und das Problem ist gelöst.

Meine Erfahrung

Ja, ich kenne das Phänomen gut. Eben noch halbwegs gut gelaunt und motiviert und nach 5 Minuten mit Tante Hanni ist der Akku leer. Tante Hanni ist einsam, spricht fast nur davon, wie hart und schwer das Leben ist, redet viel und hört kaum zu. Sie fühlt sich selbst leer und will tatsächlich Energie in Form von Aufmerksamkeit, Zustimmung, Mitgefühl.

So ein Energiesauger! Oder? Wirklich?

Ich spüre doch jedes Mal wie mein Akku leer wird, wenn ich nur in ihrer Nähe bin.

Susi jedoch reagiert ganz anders auf sie. Sie macht Scherze über’s alt werden, kommentiert ihre Aussagen übers Leben mit interessierter Verwunderung und wirkt berührt, aber nicht bedrückt wenn Tante Hanni von ihrer Kindheit im Krieg erzählt.

Auf die Frage, wie Susi das macht, antwortete sie nur: „Schau, ihr geht’s nicht gut. Und wenn es ihr eine Freude macht, dass ich sie besuche, freut es mich auch.“

Im Fall von Tante Hanni halfen mir weder energetische Schutzschilde, visualisierte Lichtkugeln noch irgendwelche Affirmation.

Was mir geholfen hat

1) Klärung: „Was genau löst Sie in mir aus?“

Zuerst fragte ich mich: „Was genau löst Sie in mir aus?“

Ich erkannte, dass ich mich selbst auch etwas einsam fühlte, und meine Energie nutzte um diesen Teil von mir zu unterdrücken. Ihre Gegenwart konfrontierte mich mit meiner eigenen Einsamkeit, die gesehen und gefühlt werden wollte.

Da ich das aber nicht zulassen wollte, entstand in mir der Drang, dafür sorgen zu müssen, dass sie sich nicht mehr einsam fühlt. Das machte meinen Akku leer, nicht ihr Wunsch nach Energie und Aufmerksamkeit.

2) Bedürfnis erkennen „Was braucht die Person am meisten?“

Dann überlegte ich mir, was sie in ihrer Situation am meisten brauchte. Das war wieder einen Sinn im Leben sehen zu können. Es geht dabei weniger darum, die Wahrheit der anderen Person zu erkennen, sondern die eigenen Urteile und Vorstellungen über die Person mit etwas positiven zu verknüpfen.

Eine Liste mit möglichen Bedürfnissen der Person findest du hier: Bedürfnisse und Werte

3) Information senden „Wie ist es, wenn das Bedürfnis erfüllt ist?“

Als dritten Schritt nahm ich zu dem Gefühl von Sinn im Leben in meinen Herzen Kontakt auf und visualisierte es als weißes Licht, dass sich immer weiter ausbreitet. So weit, bis es Tante Hanni erreicht und sie es einatmen kann. Dadurch bleibe ich positiv mit mir selbst verbunden und gleichzeitig auch mit ihr, ohne von ihrem Mangel beeinflusst zu werden.

Was ich noch sagen möchte

Mir ist hier wichtig, zu betonen, dass ich ihr damit keine „Energie schicke“. Ich nehme die Information, wie es sich anfühlt, wenn es gut ist, und strahle diese Information aus. Ich gebe dadurch nichts von meiner Energie her. Diese Information ist da, genau so wie meine Körperwärme, oder die Tatsache, dass ich CO² ausatme. Mit der Visualisierung richte ich meine Aufmerksamkeit auf die Fülle in mir.

Hilfe mit EFT bei Fressanfällen und Heißhungerattacken

EFT ist eine Klopfakupressurform, die dazu dient, Energie wieder in den Fluss zu bringen und Blockaden zu lösen. Es geht darum anzunehmen was da ist, statt sich dagegen aufzulehen und anzukämpfen. Sich selbst anzunehmen, ist die Basis für Veränderung.

Diese Viedo unterstützt dich dabei, Fressanfälle als Bewältigungsstrategie von dir anzuerkennen, und sie nach und nach los zu lassen. Es hilft dir dabei, diese durch gesündere Strategien zu ersetzen.

Mache die Übung so oft, bis du keine Resonanz mehr spürst.

Wenn sich ein Satz für dich nicht stimmig anfühlt, ersetze ihn durch einen, der für dich wahr ist. Traue dich deine Gedanken und Emotionen in den Prozess zu integrieren. Bleib dran, wenn es dir schwer fällt manche Sätze auszusprechen.

Fällt es dir über einen längeren Zeitraum schwer oder ist es sehr schmerzhaft, biete ich dir professionelle Begleitung per Skype oder Telefon an.

Als Mentaltrainerin und Energetikerin leiste ich Hilfestellung zur Erreichung einer körperlichen bzw. energetischen Ausgewogenheit. Mein Angebot ersetzt keinen Arzbesuch oder eine psychotherapeutische Behandlung.