Schlagwort-Archive: Herzenswunsch

Herzenswunsch oder SehnSUCHT?

Eine Sucht ist Ausdruck eines zwanghaften Suchens im Außen um eine innere Leere zu füllen. Bei Sucht denken die meisten an bereits in die Kriminalität abgerutschte Junkies, jedoch sind Süchte weit verbreitet. Mehr als ein drittel der Erwachsenen in Österreich sind Nikotinabhängig. Hinzu kommt noch der Kaffee, Energiedrinks, Esssucht, Magersucht, Arbeitssucht, Computerspielsucht, Sexsucht, … Die Liste liese sich fast endlos fortsetzen.

Sucht ist Ausdruck einer Suche im Außen nach einem Teil von sich selbst.

sehnsucht_esel_karotte

Nur der Entzug vom „Stoff“ der Sucht bringt keine Heilung. Es bringt auch keine Heilung den „Stoff“ zu bekommen. Es mag einleuchtend erscheinen, dass ein Heroinsüchtiger nicht durch den nächsten Schuss geheilt wird. Jedoch fühlt es sich für den Süchtigen in dem Moment nach Heilung an. Das gleiche gilt für den Mann, der sich mit einem „Ich brauche dich!“, das er für Liebe hält, an die Geliebte klammert.

Jeder weiß, dass ein Heroinsüchtiger nicht von Heroin geheilt wird.
Dennoch glauben viele, das Liebeskummer durch Liebe geheilt wird.

Was hat es mit der tiefen SehnSUCHT nach einer harmonischen Beziehung, einer Familie, nach einem guten Job, Gesundheit, Liebe, Freiheit auf sich? Geht es darum zu leben, was dich als der Mensch der du bist ausmacht, oder trottest du wie der Esel der Karotte nach, ohne jemals erreichen zu können, was dich wirklich erfüllt?

Gedanken wie „Ach, hätte ich nur …“ weisen auf Sehnsüchte hin!

SehnSÜCHTE lassen sich leicht von Herzenswünschen unterscheiden, wenn Herzenswunsch oder SehnSUCHT? weiterlesen